Brownies mit weisser Schokolade

ergibt ca. 20 Stück


Zutaten:

  • 200g dunkle Kuvertüre, zerkleinert
  • 100g Butter
  • 125g feiner Zucker
  • 2 EL Wasser
  • TL Vanilleessenz
  • 2 Eier, leicht verquirlt
  • 40g Mehl
  • 150g weiße Schokolade

 
Den Backofen auf 180 Grad vorheizen. Ein quadratisches Backblech (ca 20 x 20) mit Öl oder Fett auspinseln und mit Backpapier auslegen.

 

  1. Kuvertüre, Butter und Wasser in einem Topf bei schwacher Hitze unter Rühren schmelzen,
    bis eine glatte Masse entsteht. Den Zucker unterrühren und den Topf vom Herd nehmen.
  2. Vanilleessenz, Mehl und Eier zufügen und gut unterrühren.
  3. Die weiße Schokolade in große Stücke schneiden und unter die Mischung rühren.
    Sobald die weisse Schokolade schmilzt, das Rühren einstellen.
  4. Die Mischung auf dem Blech verteilen und etwa 35 Minuten backen,
    bis sich die Brownies fest anfühlen. In der Form abkühlen lassen und dann in kleine Quadrate schneiden.

 

Tipp: Je nach Gerschmack können auch (90g) Macadamia-Nüsse, gehackt, mit untergerührt werden.

Luftdicht verschlossen und kühl gelagert halten sich die Brownies ca. eine halbe Woche.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s