Orangen-Schokolade Pralinen

Zutaten:

  • 100g rosa-weißen “Mäusespeck” oder Marshmallows
  • 60 ml Orangensaft
  • 90g Butter, in kleinen Würfeln
  • 375g dunkle Schokolade, zerkleinert
  • 1/2 TL Vanilleessenz
  • 1 TL abgeriebene Orangenschale
  • (nach Geschmack)185g Walnüsse, grobgehackt

für die kandierte Zitrusschale:

  • Schale von einer Orange
  • 125g feiner Zucker
  • 60ml Wasser



Vorbereitung:
Den Boden einer Auflaufform (20cm x 30cm) mit Backpapier so auslegen, dass es an den Längsseiten übersteht. Einen Teil der Orangenschale mit einer Käsereibe abreiben und die Schokolade in kleine Stücke zerkleinern.

Zubereitung:

Marshmallows, Orangensaft und Butter in einen mittelgroßen Topf geben.
Auf niedriger Stufe 5 Minuten kochen lassen, bis die Marshmallows geschmolzen sind:
Dabei gelegentlich umrühren.
Vom Herd nehmen und leicht abkühlen lassen.
Schokolade, Vanilleessenz und die Orangenschale (und bei Bedarf die Walnüsse) zufügen und unter Rühren zu einer glatten Mischung verarbeiten.

In die vorbereitete Form gießen und glattstreichen und erstarren lassen. Wenn die Masse fest ist, in kleine Stücke schneiden oder mit Förmchen ausstechen und mit der kandierten Zitrusschale oder auch mit getrockeneten Cranberries garnieren.


Für die Zitrusschale:
Die Schale in feine Streifen schneiden. Zusammen mit Zucker und Wasser in einen kleinen Topf geben und auf niedriger Stufe verrühren, bis der Zucker gelöst ist. Dann aufkochen lassen, herunterschalten und ohne Deckel 5 Minuten köcheln lassen, ohne umzurühren. Die Schale mit einer Zange aus dem Topf nehmen und auf einem Kuchengitter abtropfen und völlig auskühlen lassen.

TIPP:

Den Sirup von den kandierten Schalen aufheben und als Sauce zu Eiscreme verwenden.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s