Cookie Muffins mit Himbeeren

Zutaten für ca. 24 Muffins:   

  • 220g Zucker
  • 200g Margarine oder Butter
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 500g Mehl
  • 2 Pck. Backpulver
  • ca. 100ml Milch (nach Gefühl)
  • 250g Himbeeren (z.B. TK)
  • 1 Packung Oreo-Kekse

Den Backofen auf 180 Grad vorheizen

Zubereitung:


 
 

 

 

 

  1. Zucker, Margarine und Eier in einer Schüssel gut verrühren und den Vanillezucker hinzugeben.
  2. Das Backpulver mit dem Mehl vermischen,
    nach und nach abwechselnd mit der Milch in die Schüssel geben
    und zu einem geschmeidigen Teig rühren.
  3. Oreo-Kekse (oder ähnliche) zu kleineren Stücken zerbrechen und unter den teig rühren.
  4. Die Himbeeren (eine handvoll Himbeeren aufbewahren) vorsichtig untermischen.
  5. Ein Muffinblech mit kleinen Papierförmchen auslegen und den Teig bis knapp unter den Rand der Papierförmchen füllen.
  6. Die Muffins bei 180 Grad ca. 15-20 Minuten backen und danach auf einem Teller oder Brett auskühlen lassen.
  7. Die übrigen Himbeeren zu einem Brei verarbeiten (z.B. mit dem Zauberstab).
  8. Die Muffins mit Sahne besprühen und den Himbeerbrei über die Sahne geben. Mit ein paar Schokostreuseln dekorieren.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s