Schokoladen Cupcakes mit Love-Topping


Zutaten:

  • eine Tafel Schokolade (125g) mit viel Kakao-Anteil
  • 200g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150g Zucker
  • 100g Butter
  • 2 Eier
  • ca. 50ml Milch
  • 1/2 Pck. Schokotropfen

 

Zubereitung:

  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze langsam zum Schmelzen bringen und in eine Rührschüssel gießen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen unterrühren.
  3. Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver hinzugeben. Falls der Teig zu fest wird die Milch einrühren.
  4. Zum Schluß die Schokotropfen hinzuschütten und verrühren.
  5. Ein Muffinblech mit kleinen Förmchen auslegen und den Teig einfüllen. Die Muffins bei 180° ca. 15-20 Minuten backen. Auf einem Gitter oder Teller abkühlen lassen.

 
 
Cream Cheese Frosting


Zutaten:

  • 90g Frischkäse
  • 100g Butter
  • Vanille-Aroma
  • 500g Puderzucker
  • rote Lebensmittelfarbe

 
 
Zubereitung:

  1. Den Frischkäse und die Butter zusammen mit dem Vanille-Aroma mit einem Handrührgerät zu einer feinen Masse schlagen.
  2. Nach und nach  den Puderzucker dazu geben und die Masse auf höchster Stuf so lange rühren,
    bis eine feine und feste Masse entsteht.
  3. So viel Tropfen Lebensmittelfarbe hinzugeben, bis das Frosting inder gewünschten Farbe ist.
  4. Das Frosting in einen Spritzbeutel füllen und spiralförmig auf die abgekühlten Muffins spritzen.
  5. Die Muffins dann z.B. mit kleinen Deko-Herzen oder änhlichem bestreuen.

 

Die perfekte Überraschung zum Muttertag oder Valentinstag!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s