Donuts mit Vanille-Creme-Füllung

Donuts mit Vanillecreme Füllung und Glasur

Zutaten:

  • 500g Mehl
  • 30g frische Hefe
  • 150ml Milch (lauwarm)
  • 45g Zucker
  • Prise Salz
  • 5 Eigelb
  • 70g weiche Butter
  • 2kg Butterschmalz
  • 1 Pck. Vanillepuddingpulver

 
Zutaten für die Glasur:

  • ca. 24 EL Puderzucker
  • 4 EL Zitronensaft oder Wasser (je nach Geschmack)
  • Lebensmittelfarbe
  • Streudeko oder Fondant zum Verziehren

 
 
Zubereitung: 
 


 

  1. Die Hefe mit 1 TL Zucker in 5 El lauwarmer Milch auflösen.
  2. Das Mehl in eine Schüssel geben und mit einem großen Löffel eine Mulde eindrücken.
    Die Hefemischung in die Kuhle füllen und mit etwas Mehl bedecken. Den Teig zudecken und an einem warmen Ort 15 Minuten gehen lassen.
  3.  

  4. Anschließend 150 ml Milch, den Zucker, eine Prise Salz, die Eigelbe und die weiche Butter hinzugeben und mit Knethaken gut durchkneten.
  5.  

     

  6. Den Teig bei 50 Grad (ohne Umluft) im Backofen in ca. 30 Minuten
    zum doppelten Volumen aufgehen lassen.
  7.  

  8. Während der Teig geht, den Vanillepudding nach Packungsanweisung kochen (am Besten etwas mehr Milch verwenden, damit die Creme nicht zu fest wird). Die Puddingcreme nicht in den Kühlschrank stellen sondern so abkühlen lassen.
  9.  

  10. Den Teig auf leicht bemehlter Arbeitsfläche nochmal mit den Händen durchkneten, ca. 2 cm dick ausrollen und 12 Kreise ausstechen. Die Kreise weitere 10 Minuten gehen lassen.
  11.  

     

  12. Die 2 kg Butterschmalz in einem breiten Topf oder einer Fritteuse auf ca. 180 Grad erhitzen.
  13. Die Donuts mit der Oberseite ins Fett geben und zugedeckt auf einer Seite goldbraun backen, wenden und offen zu Ende backen. Donuts herausnehmen und auf Küchenpapier abtropfen und abkühlen lassen.
  14.  

  15. Die Vanillecreme in einen Spritzbeutel füllen und mit Hilfe eines spitzen Aufsatzes die Creme in die Mitte der Donuts füllen.
  16.  

  17. Den Puderzucker mit dem Zitronensaft (oder Wasser) vermengen und Lebensmittelfarbe (in meinem Fall blaue) hinzugeben. Die Glasur auf die Donuts auftragen und dabei die Einstichstelle der Spritztülle damit verschließen.
  18. Streudeko oder Fondantfiguren zum Verziehren, auf die noch feuchte Glasur geben.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s