Blaubeer-Käsekuchen mit Rum

Heidelbeer Käsekuchen

 

Zutaten Boden:

  • 125g Butter
  • 100g Haferflocken
  • 100g Butterkekse (zerbröseln)
  • 2 EL brauner Zucker (fein)

Zutaten Füllung:

  • 375g Frischkäse
  • 100g Ricottakäse
  • 90g Zucker
  • 125g saure Sahne
  • 2 Eier
  • 1 EL Orangenschale (gerieben)
  • 1 EL Mehl

Zutaten Belag:

  • 250g frische Heidelbeeren
  • 240g Heidelbeerkonfitüre
  • 3 EL Rum (oder Brandy)

 

 

Zubereitung:

  1. Springform (20 cm) mit Öl oder erlassener Butter einpinseln und den Boden mit Backpapier auslegen. Butter in einem Topf zerlassen und die Haferflocken und Kekskrümmel hinzufügen und gut einrühren.
  2.  

  3. Den braunen Zucker hinzufügen und alles gut mischen. Die Hälfte der Mischung auf dem Boden verteilen und den Rest mit einem Glas oder Löffel an die Springformwand (bis auf etwa 2/3) drücken. 10-15 Minunten kalt stellen.
     

    Käsekuchen Boden
     
    Den Backofen auf 180°C vorheizen.

  4.  

  5. Frischkäse, Ricotta, Zucker und saure Sahne glatrühren. Die Eier, Orangenschale und das Mehl untermengen.
  6.  

  7. Kuchenform auf ein Blech stellen und die Füllung auf den Teig gießen. Den Kuchen 40-45 Minuten backen, bis der Käse fest ist. Aus dem Backofen nehmen und in der Form auskühlen lassen.
     
    Käsekuchen mit Heidelbeeren
  8.  

  9. Die Heidelbeeren auf dem Käsekuchen verteilen. Die Konfitüre durch ein Sieb streichen und in einem Topf mit dem Rum (oder Brandy) erhitzen. 2-3 Minuten köcheln lassen und die Heidelbeeren vorsichtig damit einstreichen.
     

    Heidelbeeren mit Rum

 

Vor dem Servieren einige Stunden kalt stellen.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s