Handwerker-Torte

Handwerker-Torte

Zutaten für die Buttercreme:

  • 125g weiche Butter
  • 375g Puderzucker
  • 1 EL Milch

Zutaten für die Dekoration:

  • 250g Rollfondant in schwarz oder grau
  • ca. 500g Rollfondant in weiss
  • 250g Rollfondant in braun
  • etwas Puderzucker und Wasser für Zuckerguss (Fondantkleber)

 

Zubereitung Buttercreme:

Die Butter mit der Milch in eine Rührschüssel geben. Je nach belieben kann jetzt auch die Buttercreme aromatisiert werden.
Puderzucker portionsweise in die Schüssel sieben und jedes Mal die Masse gut durchschlagen, bis der Zucker komplett eingearbeitet und die Masse leicht und cremig ist.

 

Torte vorbereiten:

  1. Es empfiehlt sich, wenn man eine Tortenplatte verwendet, Backpapier unter dem Kuchen liegen lassen und nach der Dekorationsarbeit drunter wegziehen, so bleibt die Tortenplatte sauber.
  2. Den vorgebackenen Kuchen mit einer Schicht Buttercreme überziehen. Die Buttercreme gut verteilen und mit einem Glätter oder breitem Messer glatt streichen. Um eine besonders glatte Fläche zu erhalten, das Messer oder den Glätter kurz unter heißes Wasser halten und leicht abtupfen, damit lässt sich die Buttercreme sehr gut glätten.
  3. Den weissen Rollfondant ausrollen und auf den Kuchen legen. Mit den Händen oder dem Glätter fest andrücken und alles überstehende etwas abschneiden, noch genug überstehen lassen um den Fondant ein wenig unter den Kuchen zu klappen.

Torte Handwerker

Torte dekorieren:

  1. Mit einem scharfen Messer von dem braunen Fondant, Sägespäne runterschneiden und mit Fondantkleber auf der Torte befestigen.
  2. Vom schwarzen oder grauen Fondant ein großes Stück zu einem Hammerkopf formen und diesen in der Mitt etwas eindrücken um den Hammerstiel zu befestigen.
  3. Hammerstiel aus braunem Fondant formen und mit Hilfe eines Messerrückens oder Zahnstocher die Holzmaserung arbeiten. Mit Fondantkleber den Stiel am Kopf befestigen und den ganzen Hammer auf die Torte kleben.
  4. Aus braunem Fondant ein Holzschild (wieder mit Maserung) formen und mit schwarzen (grauen) Fondant Nägelköpfe machen und diese auf das Schild kleben. (Die Nägel können z.B. als Initialien des Beschenkten auf dem Schild angebracht werden)
  5. aus dem übrigen Fondant kann man beispielsweise weitere Nägel formen und aus braunem und weissen Fondant eine Rolle Pflaster formen.
  6. Alles auf der Torte befestigen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s