Schokoladen Muffins „Trinidad“

Schokoladen Muffins mit Marshmallows "Trinidad"

Zutaten für ca. 24 Muffins

  • eine Tafel Schokolade (125g) mit viel Kakao-Anteil
  • 200g Mehl
  • 2 Tl Backpulver
  • 1 Pck. Vanillezucker
  • 150g Zucker
  • 100g Butter
  • 2 Eier
  • ca. 50ml Milch
  • Mini-Marshmallows
  • Fondant in rot, schwarz und weiß

Zutaten für die Buttercreme

  • 125g weiche Butter (oder hochwertige Margarine)
  • 1 EL Milch
  • 375g Puderzucker

Zubereitung Muffins:

  1. Die Schokolade in kleine Stücke brechen und zusammen mit der Butter in einen Topf geben. Bei schwacher Hitze langsam zum Schmelzen bringen und in eine Rührschüssel gießen.
  2. Eier, Zucker und Vanillezucker mit einem Schneebesen unterrühren.
  3. Nach und nach das Mehl mit dem Backpulver hinzugeben. Falls der Teig zu fest wird die Milch einrühren.
  4. Ein Muffinblech mit kleinen Förmchen auslegen und den Teig zur Hälfte einfüllen. 2-3 Mini-Marshmallows in die Mitte legen und restlichen Teig darüber verteilen.
  5.  Die Muffins bei 180° ca. 15-20 Minuten backen. Auf einem Gitter oder Teller abkühlen lassen.

Schokoladen Muffins

Zubereitung Buttercreme:

  1. Die Butter mit der Milch in eine Rührschüssel geben. Je nach belieben kann jetzt auch die Buttercreme aromatisiert werden.
  2. Puderzucker portionsweise in die Schüssel sieben und jedes Mal die Masse gut durchschlagen, bis der Zucker komplett eingearbeitet  und die Masse leicht und cremig ist.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s